Home » Anfange Der Frauenbildung in Nurnberg by Renate Trautwein
Anfange Der Frauenbildung in Nurnberg Renate Trautwein

Anfange Der Frauenbildung in Nurnberg

Renate Trautwein

Published June 11th 2012
ISBN : 9783639424300
Paperback
132 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die beiden Nurnberger Wegbereiterinnen der Frauenbildung, Helene von Forster und Bertha Kipfmuller, forderten genauso wie ihre Berliner Vorbilder gleiche Schulbildung fur Jungen und Madchen. Mit der Grundung eines Zweigvereines des Verein Frauenwohls wollten sie Kurse fur Frauen einrichten. Geplant waren hauptsachlich Vortrage zu wissenschaftlichen Themen, dazu eine kostenlose Bibliothek. Aber die Nurnbergerinnen wollten Nahkurse im Rahmen einer Abendnahschule. Es sollte aber keine Berufsausbildung sein. Eine Gegenposition wurde von Mathilde Beeg vertreten, die die Frau als Ehefrau und Priesterin des Hauses sah. Sie bemangelte die fehlenden Handarbeitsstunden in den Schulen und die mangelhafte Ausbildung der Handarbeitslehrerinnen. Mathilde Beeg wollte die Frauen nur im Bereich Handarbeiten weiterbilden, denn die Starken der Frau waren auf diesem Gebiet.