Home » Blüten vom Lebensbaum by Lotte Pirker
Blüten vom Lebensbaum Lotte Pirker

Blüten vom Lebensbaum

Lotte Pirker

Published 1957
ISBN :
48 pages
Enter the sum

 About the Book 

Lotte Pirker, geb. 11.8.1877 in Marienbad/Böhmen, gest. 16.12.1963 in Wien, zählt zu den mittlerweile in Vergessenheit geratenen österreichischen Autorinnen. Sie war Mitglied der Vereinigung sozialistischer Schriftsteller. Als SchriftstellerinMoreLotte Pirker, geb. 11.8.1877 in Marienbad/Böhmen, gest. 16.12.1963 in Wien, zählt zu den mittlerweile in Vergessenheit geratenen österreichischen Autorinnen. Sie war Mitglied der Vereinigung sozialistischer Schriftsteller. Als Schriftstellerin veröffentlichte sie neben Romanen und Lyrikbänden zahlreiche Artikel in Zeitungen und Zeitschriften, einige umreißen immer wieder das Thema Völkerverständigung. Ihre Werke fielen den NS-Bücherverbrennungen zum Opfer, viele gelten heute als verschollen. 1934 zog sie sich aus dem politischen Leben zurück, 1938 verstarb ihr Mann. Nach dem 2. Weltkrieg engagierte sie sich innerhalb der Kommunistischen Partei und auf lokal-kultureller Ebene in Wien. Lotte Pirker starb im Dezember 1963. Das autobiographische Originalmanuskript mit dem Titel Mein buntbewegtes Leben und andere unveröffentlichte Dokumente werden in verschiedenen Archiven und Bezirksmuseen Österreichs verwahrt.